SEO-Fitness Blog

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

seo-fitness-blog

SEO steht für Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung, und gehört zu einer der wichtigsten Maßnahmen im Online-Marketing. Dabei geht es darum, die eigene Website so fit zu machen, dass sie bei den Suchergebnissen gängiger Suchmaschinen wie Google eine möglichst hohe Sichtbarkeit erzielt und bei den relevanten Suchbegriffen weit oben in den Suchergebnissen auftaucht. Bei SEO geht es also darum, das Ranking in der organischen Google-Suche positiv zu beeinflussen.

Man unterscheidet bei diesen Maßnahmen zwischen Onpage- und Offpage-Optimierungen. Ohne Suchmaschinenoptimierung läuft Deine Website Gefahr, im Rennen um die besten Plätze in den organischen Suchergebnissen von der Konkurrenz überholt zu werden. Durch die verbesserte Platzierung wird mehr Traffic auf Deine Website geführt und neue Reichweiten generiert.

Warum ist SEO eigentlich so wichtig? 

SEO ist vergleichbar mit einem kontinuierlichen Training. Wie auch beim Fitnesszustand eines Menschen kann die eigene Website durch regelmäßiges und passendes Workout fit gehalten werden. Suchmaschinenoptimierung stellt einen permanenten Optimierungsprozess dar, der häufig jedoch eine lange Zeit benötigt, bis Ergebnisse sichtbar werden. Die Leistungsfähigkeit Deiner Website muss Schritt für Schritt gesteigert werden. Dadurch wird einerseits die Auffindbarkeit in den Suchergebnissen verbessert und andererseits werden auch die Besucherzahlen Deiner Website dauerhaft erhöht.

Wer nicht trainiert, wird den Wettbewerb der Suchmaschinen weder durchhalten noch gewinnen! Lass Deine Kontrahenten nicht einfach an Dir vorbeiziehen, sondern nimm die Fitness Deiner Website gleich in Angriff.

Vier von fünf Verbrauchern nutzen Suchmaschinen, um lokale Informationen zu erhalten. Suchmaschinen versuchen den Nutzern stets die besten Informationen auf deren Suchanfragen zu liefern. Dazu verwenden sie Algorithmen, die anhand unterschiedlicher Kriterien Websites crawlen und indexieren. Auf dieser Grundlage liefert die Suchmaschine entsprechende Antworten bei Eingabe der Suchbegriffe. Diese Antworten sind nicht nur auf unser individuelles Suchverhalten, sondern auch auf unsere geografische Position abgestimmt.

 

Gezielte SEO-Maßnahmen helfen dabei, positive Effekte für Deine Website zu erzielen:

Reliabilität: Internetnutzer vertrauen Suchmaschinen. Liefert Deine Website die relevantesten Antworten auf die Suchanfragen der Suchmaschinennutzer, vermittelt deine Website eine hohe Vertrauenswürdigkeit.

Traffic: Je weiter oben Deine Website bei den Suchmaschinen auftaucht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand Deine Seite besucht.

Return on Investment (ROI): Das Verhältnis zwischen Investition und Gewinn ist bei SEO sehr kosteneffizient, denn es können langfristig qualifizierte Kunden gewonnen werden.

Leads: Wenn die richtige Zielgruppe Deine Website findet, kannst du qualifizierte neue Kontakte generieren.

 

Wie lässt sich das Ranking verbessern? 

Um in der organischen Suche weiter oben zu landen, ist ein regelmäßiges Training nötig. Denn nur mit ausreichender Ausdauer schafft es deine Website nach vorne. Ein erster Schritt kann ein kostenloser SEO-Check sein, um die aktuelle Verfassung Deiner Website zu erfahren. Eine Keyword-Recherche ermittelt zielgruppenrelevante Suchbegriffe. Einzigartiger und umfangreicher Content informiert Nutzer/innen über Deine Leistungspalette und geht mit ausgewählten Keywords auf die Nutzerbedürfnisse ein. Eine gezielte Onpage-SEO stärkt die Basis Deiner Auffindbarkeit. Weiterhin bieten wir Dir mit unserer SEO-Analyse auch noch tiefere Einblicke in die ungenutzten Potentiale Deiner Website und helfen Dir somit, das Beste aus ihr herauszuholen

 

Um Dich und Deine Website weiter nach vorne zu bringen, bietet Dir SEO-Fitness Expertenwissen und individuellen Service aus einer Hand. Dabei behältst Du dank Festpreisen die volle Kostenkontrolle.

Kontaktiere uns und werde SEO-fit!

 

Gepostet in ,