SEO-Fitness Blog

Was sind mobile-friendly Websites?

mobile-website-seo-fitness-blog

Unter mobiler Optimierung werden Lösungen verstanden, die Deine Website so optimieren, dass Webinhalte sowie Gestaltungselemente optimal auf allen mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets dargestellt werden können. Google hat die mobile Optimierung auf Grund der verbesserten Usability für User zu einem offiziellen Rankingfaktor bei den Suchergebnissen ernannt. Da die Nutzung auf mobilen Endgeräten stetig zunimmt, gewinnt auch die mobilkompatible Programmierung Deiner Website zunehmend an Wichtigkeit. Deine Webpage sollte also für alle Geräte optimiert sein, damit Du nicht nur auf Desktop-PCs als Erster durchs Ziel läufst.

 

Was muss bei der mobilen Optimierung beachtet werden? 

Bei der mobilen Optimierung Deiner Website müssen viele Aspekte beachtet werden. Nur wenn die Programmierung Deiner Webpage auf diese Aspekte eingeht, kann sie auch mobil überzeugen:

  • Displaygröße: Das Display eines Smartphones ist deutlich kleiner als das eines Computers. Daher müssen sich die Webinhalte diesem Format anpassen, damit der User nicht hin- und herscrollen muss.
  • Navigation: Zum Navigieren verwenden die Nutzer mobiler Endgeräte den Touchscreen. Dadurch können sie jedoch nicht so präzise wie mit einer Maus klicken, weshalb die klickbaren Felder entsprechend groß gestaltet werden sollten.
  • Textgröße: Die Texte müssen auch ohne Zoomen lesbar sein.
  • Abstand zwischen Inhalten: Der Abstand zwischen den Inhalten sollte so groß sein, dass Links problemlos angetippt werden können.
  • Software: Smartphones können häufig keine Software, wie Java oder Flash, darstellen, weshalb diese für eine mobile Nutzung ausgelagert werden sollten.
  • Internetverbindung: Die mobile Internetverbindung ist langsamer, deshalb sollte der Pagespeed der Seite möglichst hoch sein.

Aus diesen Gründen ist ein Responsive Design für Deine Website unumgänglich. Das responsive Webdesign ist die Grundlage einer mobil optimierten Website, denn so kann den Usern eine optimale Darstellung und Nutzung der Website ermöglicht werden. Faktoren wie die Displaygröße oder die Eingabemöglichkeiten werden stets bedacht und entsprechend umgesetzt.

 

Wieso sind mobile friendly Websites wichtig für SEO? 

Da Google eine mobilfreundliche Lösung für Websites als offiziellen Rankingfaktor benannt hat, wird empfohlen, einer mobil optimierten Website mindestens genauso viel Aufmerksamkeit beizumessen wie einer Desktop-Lösung. Eine Website, die mobile friendly programmiert ist, bietet den Nutzern eine hohe Usability. Dadurch verweilen User länger auf Deiner Website und die Absprungrate sollte dementsprechend sinken.

 

 

Teste jetzt die Mobilfähigkeit Deiner Website mit unserer SEO-Analyse. Wir sagen Dir, in welcher Kondition Deine Website ist und wo noch Potenzial besteht. Mit einem individuellen Trainingsplan bringen wir Deine Website in Form und lassen sie zu Höchstformen auflaufen. Biete Deinen Usern das beste Nutzererlebnis auf allen Geräten und mach deine Website jetzt SEO-fit.

Kontakt aufnehmen.

 

 

Gepostet in ,